Allgemein,  Silvester

Silvester weltweit

Bräuche und Rituale zu Silvester weltweit:

Silvester weltweit ist ein Spektakel. In jedem Land gibt es verschiedene Bräuche und Rituale um das Neue Jahr zu begehen. In Deutschland knallen um Mitternacht die Sektkorken, es wird angestoßen und es gibt überall ein Feuerwerk. Weitere typische  Highlights des Silvesterabends sind Bleigießen, Bowle trinken und Fondue essen.

Aufgrund der geographischen Lage starten die Australier mit einem spektakulären, zwölfminütigen Feuerwerk in Sydney als eines der ersten Länder ins Neue Jahr.

Hüte
Hüte

In Italien wird die besondere Nacht von Silvester mit dem Tragen roter Unterwäsche zelebriert. Diese soll Erfolg und Glück für das Neue Jahr bringen.

Die Spanier läuten den Jahreswechsel mit einem Mitternachtsritual ein. Die Menschen versammeln sich auf großen Plätzen und bringen mindestens 12 Trauben mit. Zum Glockenschlag um 24 Uhr wird die erste Traube gegessen und mit jedem weiteren Glockenschlag die restlichen Trauben. Da die Trauben Glück bringen sollen wird sich bei jeder Traube, die sich in den Mund gesteckt wird, etwas gewünscht.

Die Franzosen genießen gemeinsam mit Freunden und Verwandten einen schönen, entspannten Abend mit gutem Essen und Champagner.

In Großbritannien versammeln sich die Briten am Londoner Riesenrad “London Eye” um das Lichter- und Laserspektakel zu sehen.

Ein alter tschechischer Brauch um in die Zukunft zu sehen ist das Apfelorakel. Die Anordnung der Kerne des Kerngehäuse eines halbierten Apfels deuten Glück oder Unglück voraus. Bilden die Apfelkerne ein Kreuz, droht Unheil. Sind die Apfelkerne hingegen in Sternform ausgerichtet, winkt Glück. Als typisches Mitternachtsessen gibt es in Tschechien zu Silvester Linsen. Da Linsen in Tschechien symbolisch für Geld stehen wird sich der Tradition nach finanzieller Erfolg und Geldsegen erhofft.

Silvesterparty Set
Silvesterparty Set

Eine der größten Silvesterfeiern der Welt steigt in den USA auf dem Times Square in New York. Die Menschen versammeln sich um den sogenannten “Ball Drop”, das Herablassen einer dreieinhalb Meter großen, beleuchteten Kugel in der letzten Minute des alten Jahres, zu sehen. Um Punkt Mitternacht wird dann ein Konfetti-Feuerwerk gezündet und es wird sich ein “Happy New Year“ gewünscht.

Silvester weltweit ist das Highlight des Jahres. Durch spezielle Bräuche und Rituale wird der Jahreswechsel zu einem besonderen Erlebnis und Ereignis, egal wo man sich in der Welt befindet.